zurück
Hersteller
Preisbereich



Top Marken bei STABILO
Hersteller Stabilo Bosch Tepro Fiskars Juwel Güde ADB Makita Dema

Aktueller Prospekt
Stabilo Prospekt
Laden Sie sich hier unser aktuelles Filial Prospekt herunter.
Stabilo Prospekt
Große Neueröffnung in Alsfeld
mehr...
Kunden-Service

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer Bestellung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kunden Hotline

09841 / 401410 Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr
Festnetzgebühren Ihres Anbieters




Geprüfter Service
  • Über 100.000 Stammkunden
  • Kostenlose Lieferung ab 50 EUR innerhalb Deutschlands, ausgenommen Speditionsartikel
  • Kauf auf Rechnung*
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käufer- und Datenschutz
  • Persönlicher Service
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Selbstabholung möglich
Zahlung & Versand

Hier finden Sie alle Zahlungs- und Versandanbieter für Ihren Einkauf in unserem Shop.


Zahlungsanbieter Sofortüberweisung Finanzierung Rechnungskauf Paypal Billsafe

mehr...




Filiafinder – Alle Filialen auf einen Blick

Finden Sie ihre nächste STABILO Filiale!


Filialfinder Karte

mehr...




Drechselbänke

Sortieren nach:

Traditionelle Drechselbänke formen stabile Arbeitsstücke

Zum elementaren Handwerkzeug eines Drechslers gehört die Drechselbank – eine Maschine, mit deren Hilfe Sie in der Lage sind, Rotationskörper herzustellen. Diese bestehen zum großen Teil aus Holz. Wertvollere Arbeitsstücke werden aus Bernstein, aus Horn oder aus Alabaster hergestellt. Die Bezeichnung Drechselbank rührt aus dem Volksmund. Der Fachmann bezeichnet dieses Gerät als Drehbank oder Holzdrehbank.

So spricht zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Dreher von der Drehmaschine. Diese wird im Zusammenhang mit Metallen verwendet. Die Drechselbank gehört zu den wohl ältesten Werkzeugen und geht in seinem Ursprung auf das 2. Jahrhundert zurück. Die alten Griechen entwickelten die ersten gedrehten Erzeugnisse – die eigentliche Drechselbank hat sich aus dem Fiedelbohrer herausentwickelt. Im Gegensatz zu diesem Werkzeug verlegt man bei der Drechselbank die Drehachse in die Horizontale.

Effektives Funktionsprinzip der Drechselbänke

Das Prinzip der Drechselbank lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen: Ein Handwerker steckt das Arbeitsstück zwischen Reitstock und Spindelstock und versetzt dieses in Rotation. Im nächsten Schritt drücken Sie ein Werkzeug gegen dieses rotierende Stück und erzielen eine gezielte Verformung. Die einzelnen Weiterentwicklungen in diesem Gebiet unterliegen weitreichenden Spezifizierungen und sind vom jeweiligen Arbeitsstück und Werkzeug abhängig. Die Drechselbank besteht aus einem Maschinenbett, einem Spindelstock, dem Reitstock und der jeweiligen Handauflage. Auf die Handauflage nimmt das Werkzeug Platz. Dieses Bauteil variiert in der Länge und lässt sich in seiner Höhe verstellen. Begibt sich das Werkstück in Rotation, ist es notwendig, alle Teile der Drehbank zu fixieren, um eine sichere Bedienung zu gewährleisten.

Moderne Drechselbänke im STABILO Onlineshop bestellen

STABILO unterscheidet zwischen den mobilen Drechselbänken, diese können in wenigen Handgriffen auf der Arbeitsplatte fixiert werden. Zudem bleibt die Möglichkeit, eine vollständige Drechselbank mit Füßen zu bestellen. Diese Maschine stellen Sie in der Werkstatt auf und können direkt mit der Arbeit beginnen.

DEMA stellt professionelle Drechselmaschinen her, die über einen massiven Korpus und Guss verfügen. Darüber hinaus verfügen diese Geräte über eine verstellbare und mitlaufende Körnerspitze – die optimale Grundlage, um akkurate Ergebnisse zu erzielen.

Jetzt Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein erhalten!

STABILO APP herunterladen



für Android
für iOS
mehr erfahren

Kundenmeinungen

idealo Siegel

Partner-Netzwerk

Stabilo Baumarkt TÜV geprüft Sofortüberweisung