Jetzt Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein erhalten!

Ja, ich möchte gerne regelmäßig per E-Mail über Neuerungen und Angebote von STABILO informiert werden. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. *** Nur für Erstanmelder.

zurück


Top Marken bei STABILO
Hersteller Stabilo Bosch Tepro Fiskars Juwel Güde ADB Makita Dema

Aktueller Prospekt
Stabilo Prospekt
Immer auf dem neuesten Stand
Der aktuelle STABILO Prospekt!
Stabilo Prospekt
mehr...
Kunden-Service

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer Bestellung haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kunden Hotline

09841 / 401410 Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr
Festnetzgebühren Ihres Anbieters




Geprüfter Service
  • Über 100.000 Stammkunden
  • Kostenlose Lieferung ab 50 EUR innerhalb Deutschlands, ausgenommen Speditionsartikel
  • Kauf auf Rechnung*
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Käufer- und Datenschutz
  • Persönlicher Service
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Selbstabholung möglich
Zahlung & Versand

Hier finden Sie alle Zahlungs- und Versandanbieter für Ihren Einkauf in unserem Shop.


Zahlungsanbieter Sofortüberweisung Finanzierung Rechnungskauf Paypal

mehr...




Filialfinder – Alle Filialen auf einen Blick

Finden Sie Ihre nächste STABILO Filiale!


Filialfinder Karte

mehr...




Was ist ein Werkstattkran?


Die Werkstattkräne sind im Allgemeinen sehr ähnlich, doch je nach gewähltem Motorkran unterscheidet sich die Traglast. Hier spielen insbesondere der Durchmesser und die Dicke des Rohres sowie der Bolzen eine Rolle. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld genau zu überlegen, welcher Motorkran es sein soll. Es ist entscheidend, die maximale Traglast zu beachten. Der Balancierer ist ein wichtiges Zubehörteil, denn der anzuhebende Gegenstand ist nicht immer flach und viele Dinge sind schwer auszugleichen. Große Kisten können, wenn sie in der Luft sind, auf einen zuschwenken. Dies bedeutet eine große Gefahr. Hier hilft wieder ein Balancierer, der zwischen dem Haken und Gegenstand am Motorhalter installiert wird. Er sorgt dafür, dass die Last gleichmäßig angehoben und die Gefahr eines Kippens nahezu auf Null reduziert wird. Balancierer sind für zahlreiche Anwendungen ein sehr sinnvolles Zubehör.

Wie funktioniert der Werkstattkran?


Die Ausgangsposition ist beim Motorhalter folgendermaßen: Der Motorkran, der aus einer stabilen Konstruktion besteht, steht auf der einen Seite und gegenüber befindet sich die Last. Diese soll angehoben und vielleicht auch etwas transportiert werden. Dafür ist es wichtig, Platz zu schaffen und Stolperfallen zu vermeiden. Zudem muss darauf geachtet werden, ob der Motorkran korrekt installiert ist und alle Zubehörteile wie der Balancierer festsitzen. Dann kann das Anheben der Last geplant und der Motorhalter in die gewünschte Position gebracht werden. Zudem werden die Rollen gesichert. Dann kann die Last an der Schlaufe, Kette bzw. am Haken befestigt werden. Ein entsprechender Abstand zur Last ist wichtig. Dann kann langsam mit dem Anheben durch den Motorhalter begonnen werden.


Fazit


Der Motorhalter bzw. Werkstattkran eignet sich für viele verschiedene Einsatzzwecke, beispielsweise in einer KFZ-Werkstatt zum Ausbau von schweren Motorblöcken oder anderen Bauteilen. In der Metall- und Holzverarbeitung kann der Kran ebenfalls nützliche Dienste leisten. Er bietet viele Vorteile: Der Rücken wird nicht mehr zu stark belastet, Unfälle mit improvisierten Hebe-Hilfen werden vermieden und natürlich wird ein bequemes und komfortables Arbeiten am Werkstück ermöglicht. Der Werkstattkran arbeitet auf einem relativ begrenzten Raum, sodass auch enge Gänge beim Transport kein Problem darstellen.

Die beliebtesten Kategorien

% Jetzt Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein erhalten! %