Rasenvertikutierer

Rasenvertikutierer

Willkommen in unserer Kategorie für Rasenvertikutierer! Hier finden Sie eine große Auswahl an Geräten, die speziell für die Pflege Ihres Rasens entwickelt wurden. Ein Rasenvertikutierer hilft Ihnen dabei, das Gras zu belüften, abgestorbene Pflanzenreste zu entfernen und Moos sowie Unkraut aus dem Rasen zu entfernen. Ein gut gepflegter Rasen ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch gesünder und widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Schädlinge.

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Modelle von manuellen bis hin zu motorbetriebenen Vertikutierern. Dabei bieten wir Ihnen Geräte von verschiedenen bekannten Marken, die sich durch ihre Leistungsfähigkeit und Qualität auszeichnen. Egal ob Sie einen kleinen Garten oder eine große Grünfläche besitzen, bei uns finden Sie das passende Gerät.

Nutzen Sie unsere Filterfunktionen, um Ihre Suche nach spezifischen Eigenschaften wie z.B. Arbeitsbreite, Leistung oder Gewicht zu verfeinern. Wir sind uns sicher, dass Sie in unserem Sortiment den perfekten Rasenvertikutierer finden werden, der Ihnen dabei hilft, Ihren Rasen in Topform zu halten.

 

Was ist ein Rasenbelüfter bzw. Vertikutierer und warum wirkt sich das Gerät so positiv auf die Rasenpflege aus?

Ein gesund wachsender Rasen benötigt eine gute Sauerstoffversorgung und Luftzirkulation. Hierfür wurde der Rasenlüfter entwickelt. Das Gartengerät sorgt dafür, dass das Gras bzw. der Rasen optimal wachsen kann. In den Boden werden einfach kleine Löcher gestochen, sodass das Wasser, der Sauerstoff und die Nährstoffe besser zu den Wurzeln gelangen können. Beim Vertikutierer handelt sich um einen Senkrechtschneider. Er ritzt den Boden nur wenige Millimeter ein. Die kleinen Propfen, die sich dabei bilden, müssen nicht vom Rasen entfernt werden. Sie schließen sich schnell wieder und sind unbedenklich. Die Verwendung von Nägeln, um sie in den Boden zu stechen, ist nicht geeignet, da sich dabei die Bodenstruktur verdichtet, sodass die Wurzeln nicht mehr erreicht werden. Bei einer Propfenbelüftung durch den Rasenlüfter entsteht das Problem nicht. Es ist durch das Belüften viel weniger Bewässerung erforderlich. Auch bleiben die Mikroorganismen im Boden gesund, sodass der Rasenbelüfter in vielfältiger Hinsicht der Rasenpflege dient.

Wann wird der Belüfter verwendet? 

Der Rasenlüfter sollte zum Einsatz kommen, wenn das Gras stark wächst, was von Mai bis September der Fall ist. Der Vertikutierer wird, anders als der Rasenmäher, nur zwei Mal im Jahr eingesetzt: im Frühling und Spätsommer. Bei einer zu starken Filzansammlung kann im September noch einmal nachvertikutiert werden. Der ideale Moment für eine Belüftung des Rasens ist nach einer gründlichen Bewässerung oder nach intensiven Regentagen. Der Rasenbelüfter verschafft dem Rasen viel Luft und Licht. Des Weiteren entsteht mehr Volumen, sodass die Rasenoberfläche homogener und strapazierfähiger wird. Ein elektrisch oder mit Benzin betriebener, leistungsstarker Vertikutierer leistet insbesondere auf großen Flächen gute Arbeit. Bei einem kleinen Rasen genügt auch ein Hand-Vertikutierer. Dieser ist in unterschiedlichen Größen erhältlich und kann unabhängig vom Stromnetz und von Benzin betrieben werden.

Fazit

Hochwertige Rasenlüfter bzw. Vertikutierer sind sehr wirkungsvoll für die Rasenpflege. Sie helfen dabei, die Atmungsfähigkeit des Rasens zu verbessern und Grünflächen somit effektiv zu pflegen. Gleichzeitig werden auch Stoffe entfernt, die das Wurzelwachstum hemmen und den Rasen verdrängen, zum Beispiel Mulch oder Moos. Das Gras bekommt dadurch die nötige Freiheit, um gesund und voll zu wachsen. Das Vertikutieren dient also der Rasenpflege. Anhand der Rasenfläche kann der passende Vertikutierer ausgewählt werden. Benzinbetriebene Modelle eignen sich insbesondere für größere Rasenflächen und härtere Böden.

% Wir informieren Sie über aktuelle Angebote und Sonderaktionen: Jetzt Newsletter abonnieren und 5 € Gutschein erhalten! %